Seite wählen
Bilingualer Zug

Seit dem Schuljahr 2016/2017 bietet das Gymnasium Renningen einen bilingualen Zug Deutsch-Englisch an. Mit der zunehmenden Internationalisierung der Lebens- und Arbeitswelt gewinnt Mehrsprachigkeit immer mehr an Bedeutung. Insbesondere Englisch als Zweitsprache wird im Studium und im Beruf als selbstverständlich vorausgesetzt.

Bilingualer Unterricht bietet interessierten und motivierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit des Erwerbs einer vertieften kommunikativen und interkulturellen Handlungskompetenz und bereitet sie auf den internationalen Bildungs- und Arbeitsmarkt vor. Dabei werden authentische Materialien und handlungs- und praxisorientierte Methoden eingesetzt. Die Schülerinnen und Schüler, die sich bei der Aufnahme ins Gymnasium Renningen erfolgreich für den bilingualen Zug beworben haben, bekommen in Klassenstufe 5 und 6 verstärkten Englischunterricht (Propädeutischer Vorkurs) und werden methodisch und sprachlich auf den bilingualen Sachfachunterricht ab Klassenstufe 7 vorbereitet.

Dieser startet in Klasse 7 mit dem Fach Geographie. In den darauffolgenden Schuljahren folgen zusätzlich im Wechsel die Fächer Geschichte und Biologie. Die Unterrichtsinhalte im Sachfachunterricht unterscheiden sich dabei nicht von denen des nicht-bilingualen Unterrichts; die Unterrichtssprache ist aber vorwiegend Englisch und die Schwerpunkte, Fragestellungen und Materialien streben die natürliche Verwendung der Fremdsprache an. Ab der 7. Klasse erhalten die bilingual unterrichteten Sachfächer je eine Stunde mehr, so dass ein langsameres, konzentrierteres Vorgehen im Vergleich zu den nicht-bilingual unterrichteten Sachfächern ermöglicht werden kann. Die zusätzliche Belastung für die teilnehmenden Schüler im bilingualen Zug (G8) beläuft sich auf neun Stunden, verteilt auf die Schuljahre 5 bis 10.

Mit dem Abschluss der Sekundarstufe I erhalten Absolventen des bilingualen Bildungsganges ein Zertifikat des Kultusministeriums Baden-Württemberg, in dem ihnen die Teilnahme und der Umfang des Unterrichts bescheinigt wird. Schüler des bilingualen Zuges können für die Kursstufe Englisch als Leistungsfach sowie Biologie oder Geschichte oder Gemeinschaftskunde als fünfstündiges bilinguales Sachfach wählen. In der Abiturprüfung werden dann im Fach Biologie bzw. Geschichte oder Gemeinschaftskunde Prüfungsaufgaben auf Englisch vorgelegt und bearbeitet. Die Schüler, die diesen Zug wählen, erwerben ein Zertifikat über das Bestehen derInternationalen Abiturprüfung Baden-Württemberg“.
Die Abiturienten werden so für internationale Studiengänge zusätzlich qualifiziert und auch der Zugang zu einem naturwissenschaftlichen Studiengang wird gestärkt. Alternativ kann nach Entscheidung der Schule in der Kursstufe ein Seminarkurs bilingual angeboten werden, der, verbunden mit dem Leistungsfach Englisch, neben dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife zu einem „bilingualen Zertifikat des Landes Baden-Württemberg“ führt.

 

Klassenstufe Unterrichtsfach
5
(ab 2019/20)
1 Stunde Englisch zusätzlich in der Bili-Klasse
6
(in 2019/20)
(ab 2020/21)
2 Stunden Englisch zusätzlich für angemeldete Schülerinnen und Schüler
2 Stunden Englisch zusätzlich in der Bili-Klasse
7 1 Stunde zusätzlich: Geographie auf Englisch
8 1 Stunde zusätzlich: Geographie auf Englisch
1 Stunde zusätzlich: Geschichte auf Englisch
9 1 Stunde zusätzlich: Biologie auf Englisch
10 1 Stunde zusätzlich: Biologie auf Englisch
1 Stunde zusätzlich: Geographie oder Geschichte auf Englisch
KS1 / KS2 Zertifikat „Internationales Abitur BW
oder
Bilinguales Zertikikat

Anstehende Termine

  1. 2.GLK

    Mo, 7.12. , 15:40 - 17:30
  2. Unterstufen-Weihnachtsturnier Stufe 5-6

    Fr, 18.12.
  3. Weihnachtsferien

    Mi, 23.12.2020 - So, 10.01.2021
  4. 4er Infotag

    Fr, 5.02.2021 , 14:30 - 17:00
  5. Faschingsferien

    Sa, 13.02.2021 - So, 21.02.2021