Seite wählen

Am Samstag, dem 10.12 2022 erreichten wieder viele Teams der Robo-AG beim Wettbewerb in Weil der Stadt hervorragende Ergebnisse. 

In der Disziplin „Hindernis-Parcours“ (insgesamt 9 angemeldete Mannschaften) gelangte das Team „roboclub1 (Marie Andre, Lara Reißer, 6c) auf den 1. Platz und das Team „Miniryni“ (Micha Reutter, Niklas Rupp, 8c) auf den 2. Platz. Den 3. Platz teilten sich das Team „electronic3“ (Karim Belaiba, Felix Muller Hofstede, Eva Schuster, 6c) und das Team „Die Toaster“ (Tom Seemann, Louis Piatkowski, Johann Choffat, Samuel Wörner, 6a).

In der Disziplin „Rescue Line Entry“ sicherte sich das Team „Die Gigachads“ (Linus Ehrentraut, 7c, Magnus Ehrentraut und Uyanga Baumann, beide 7a) souverän von 12 Mannschaften den 2. Platz.

Besonders leistungsstark zeigte sich das Team „The Nobodys“ (Ronja Reiß, 9a und Maja Napieralla, 9b) in der Disziplin „Rescue Line“. Sie erreichten als Neueinsteigerinnen ebenfalls von 12 Teams den ersten Platz.

Betreut wurden die Schülerinnen und Schüler von Frau Mannhardt und Frau Vogt.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!