Seite wählen

Das Gymnasium Renningen und der Förderverein bieten in einer gemeinsamen Initiative F3-Fit for Future“ ein Nachhilfeprogramm von Oberstufenschüler*innen für motivierte Unter- und Mittelstufenschüler*innen an, die zum Abschluss des Corona-Jahres etwaige Verständnislücken schließen und gut gerüstet ins neue Jahr starten wollen. Dazu werden, finanziert durch den Förderverein, Nachhilfetermine in kleinen Gruppen angeboten. Die Tatsache, dass über 60 Schüler*innen aus verschiedene Klassenstufen an diesem Programm teilnehmen, zeigt das große Interesse der Schüler*innen und den großen Bedarf an Förderung auf, der durch dieses Programm gestillt wird. Die teilnehmenden Schüler*innen schätzen die Unterstützung beim Lernen und profitieren dabei vom Wissen der Älteren. Insbesondere in den Hauptfächern Mathematik und Deutsch, aber auch in den Fremdsprachen erhoffen sich die Schüler*innen so, im neuen Schuljahr gleich von Beginn an durchstarten zu können. Der Unterricht findet im wöchentlichen Rhythmus in der Regel direkt an der Schule statt. Die Inhalte der Nachhilfestunden orientieren sich dabei an den aktuellen Themen der Schüler*innen und reichen vom Wiederholen von Vokabeln bis zum Erlernen von neuen Methodiken und Arbeitstechniken. Die entstehenden Kosten des Programms werden vollumfänglich vom Förderverein des Gymnasiums übernommen. Zur Durchführung weiterer Projekte  sind Spenden und vor allem weitere Mitglieder herzlich willkommen. Informationen dazu sind auf der Homepage des Fördervereins zu finden.