Seite wählen
DELF

 

 

Leitung:
Frau Lebzelter-Drocur (Kollegin)

Zielgruppe:
Französischschüler ab Klassenstufe 9
Alle Schülerinnen und Schüler, die nach Klasse 9 das allgemein bildende Gymnasium verlassen, Französisch nach Klasse 10 abwählen oder sich im Abitur nicht schriftlich prüfen lassen möchten.

Wochenstunden : Vierzehntägig dienstags im Wechsel mit der Cambridge-AG

Zunächst werden die interessierten Schülerinnen und Schüler über den Ablauf und die Inhalte einer DELF – Prüfung und die Schwierigkeitsgrade informiert. Danach können sie entscheiden, für welches Niveau sie sich anmelden möchten – möglich sind bis zum Abitur die im europäischen Referenzrahmen für Sprachen festgelegten Stufen A1 bis B2. Für die Teilnehmer der 10. Klassen wird das Niveau B1 empfohlen. Während der Vorbereitungszeit werden die vier Prüfungsbestandteile Textverständnis, Textproduktion, Hörverstehen und den mit einem Muttersprachler durchgeführten Prüfungsdialog vorbereitet.
Die DELF – Prüfung wird zentral an einem Samstag im Juni in der Schule abgehalten, die mündliche Prüfung findet ebenfalls am Gymnasium Renningen statt.