Seite wählen
Austauschprogramm
Im Rahmen des Sprachunterrichts bietet das Gymnasium Renningen Schüleraustausche mit Partnerschulen in Frankreich und Italien an. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Kultur anderer Länder kennen, sondern haben die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse praktisch anzuwenden und neue Freundschaften zu schließen.

England
Anfang der Klassenstufe 8 findet eine 1-wöchige Fahrt nach Bristol statt. Die Schüler sind in englischen Gastfamilien untergebracht. Es findet ein abwechslungsreiches Programm mit Besichtigungen in Bristol und Umgebung statt. An zwei Tagen besuchen unsere Schüler unsere Partnerschule in Bristol, die St. Mary Redcliffe and Temple School (http://www.smrt.bristol.sch.uk) und nehmen am Unterricht und Schulalltag teil.

Frankreich
In der 9. Klasse bietet das Gymnasium Renningen den Schülern die Möglichkeit einer deutsch-französischen Begegnung. Wir haben bereits Exkursionen, Studienfahrten und Drittortbegegnungen durchgeführt und bieten seit mehreren Jahren einen Schüleraustausch mit Mennecy an. Den Schüleraustausch mit Mennecy führen wir zusammen mit der Realschule Renningen durch. Unsere Partnerschule ist das Collège du Parc de Villeroy in Mennecy, der französischen Partnerstadt von Renningen. Der Austausch besteht aus einem Besuch und einem Gegenbesuch, wobei die Schüler jeweils von den Familien ihrer Austauschpartner aufgenommen werden.

Italien
In Klasse 10 gibt es für Schüler die Möglichkeit, an einem Schüleraustausch mit dem Liceo classico europeo Uccellis (http://www.uccellis.ud.it) in Udine in der Region Friaul-Julisch-Venetien teilzunehmen. Die Schüler sind in Gastfamilien untergebracht und nehmen regelmäßig am Unterricht teil.

Für die Lateinschüler wird in Klassenstufe 9 oder 10 eine Latein-Exkursion angeboten.

Individueller Austausch
Neben den etablierten Austauschmöglichkeiten an unserer Schule können interessierte Schüler auch an einem individuellen Austausch teilnehmen. Je nach Alter und Interesse gibt es zahlreiche Varianten, diesen Austausch zu gestalten. Die Dauer erstreckt sich von ca. zwei Wochen bis zu einem Jahr. Nützliche Informationen über Stipendien, Bedingungen und Bewerbungsfristen finden sich u.a. unter:

https://www.bundestag.de/ppp (Parlamentarisches Partnerschaftsprogramm)
http://www.kultusportal-bw.de/,Lde/772185 (internationaler Jugendaustausch)
https://www.km-bw.de/dfsaustausch (individueller Schüleraustausch mit Frankreich)

Unsere Kontaktlehrerin bei Fragen zum individuellen Austausch ist Frau Janser (jas@gymren.bb.schule-bw.de).

JABs
JAB steht für ,,Jugend Auslands Berater“.
Die JABs sind Ansprechpartner für alles Private, was einen Auslandsaufenthalt betrifft, und freuen uns über jeden, der zu uns kommt!

Schulaufenthalt, Jugendbegegnung, FSJ, WWOOFen, Auslandssemester, kulturweit, Work and Travel etc. klingt für dich interessant und du willst ein paar mehr Infos?

Oder du hast noch nie etwas davon gehört, möchtest aber gerne einmal Auslandserfahrungen sammeln?

Gerne zeigen wir dir im Beratungsgespräch, was für Möglichkeiten du hast, und helfen dir auch bei Bedenken weiter.

Außerdem bekommst du bei uns erste Informationen und Tipps, die bei der weiteren Planung deines Auslandserlebnisses helfen.

Sprecht uns einfach in der Schule an, schreibt uns eine E-mail oder schaut bei der Infoecke im Foyer vorbei.

Außerdem könnt ihr euch auf folgender Website informieren:
https://www.sprung-ins-ausland.de/

Anstehende Termine

  1. 2.GLK

    Mo, 7.12. , 15:40 - 17:30
  2. Unterstufen-Weihnachtsturnier Stufe 5-6

    Fr, 18.12.
  3. Weihnachtsferien

    Mi, 23.12.2020 - So, 10.01.2021
  4. 4er Infotag

    Fr, 5.02.2021 , 14:30 - 17:00
  5. Faschingsferien

    Sa, 13.02.2021 - So, 21.02.2021