Seite wählen

Liebe Eltern, lieber Schüler,

alle Menschen werden durch die Corona-Krise und ihre Folgen vor große Herausforderungen gestellt. Das gilt für Alleinstehende genauso wie für Familien. Was bedeutet es, wenn soziale Kontakte zu meiden sind, wenn Alltagsroutinen und Freizeitgewohnheiten wegbrechen? Wie können die Kinder sinnvoll beschäftigt werden und wie kann das Familienleben unter den einschränkenden Bedingungen so gestaltet werden, dass die Beziehungen nicht zu sehr belastet werden? Wie kann den Kindern Sicherheit vermittelt werden angesichts der Ungewissheiten über das, was auf uns zukommt? Mit all diesen Fragen haben sich Menschen und Familien auseinanderzusetzen. An dieser Stelle haben wir über verschiedene Kanäle mögliche Angebote bekommen und sie für Sie zusammengestellt.

Bitte zögern Sie nicht, diese in Anspruch zu nehmen:

Unsere Beratungslehrerin Frau Samadi ist über ihre E-Mailadresse sam@gymren.bb.schule-bw.de erreichbar. Es kann dann auch ein Telefonkontakt hergestellt werden. https://gymnasium-renningen.de/unsere-schule/lehrer/_ansprechpartner/beratungsleher/

Unsere Schulsozialarbeiterin Katrin Stauss darf vor Ort sein. Hier kann auch über Telefon und E-Mail Kontakt aufgenommen werden. https://gymnasium-renningen.de/unsere-schule/schulsozialarbeit/

Die Beraterinnen und Berater der Psychologischen Beratungsstellen in der Region bieten im Rahmen ihrer o.g. Möglichkeiten dabei ihre Hilfe an:

Psychologische Beratungsstellen im Landkreis Böblingen:
Anmeldezeiten:
Montag bis Freitag von 8:30 – 12:00 Uhr
Montag bis Mittwoch von 13:30 – 16:30 Uhr
Donnerstag von 13:30 – 18:00 Uhr
in Böblingen: 07031-223083
in Sindelfingen: 07031- 4357780
in Herrenberg: 07032-24084
in Leonberg: 07152-3378930

Telefonseelsorge der christlichen Kirchen:
rund um die Uhr erreichbar
0800 -1110111
0800 – 1110222
www.telefonseelsorge.de
mit Chat- und Mailberatung

Schulpsychologische Beratungsstelle Böblingen:
Mo – Do: 09 – 15 Uhr und Fr: 09 – 13 Uhr
Auch in den Ferien telefonische Beratung: 07031-20 595-80

Psychiatrische Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche (PIA):
07033-691136

Hotline für Menschen mit psychischen Belastungen
des Landes Baden-Württemberg
Telefon 0800 377 377 6

Arbeitskreis Leben (AKL) Sindelfingen-Böblingen:
Telefon-AB: 30 49 259
E-Mail: akl-sindelfingen(at)ak-leben.de
Arbeitskreis Leben (AKL) Leonberg:
Karin Hirt; Telefon. 07156-40 19 452; mobil: 0163 25 78 576
E-Mail: akl-leonberg(at)ak-leben.de

Deutscher Kinderschutzbund:
Kinder-und Jugendtelefon: 0800-1110333
Elterntelefon: 0800-1110550

Projekt U25 des Arbeitskreises Leben:
– Hilfe in Lebenskrisen/Suizidprävention Freiburg,
(anonyme helpmail) – www.u25-freiburg.de
Onlineangebot / Links für junge Menschen in Krisen www.youth-life-line.de

Schulseelsorge-Chat
Mo – Fr von 09 – 17 Uhr online erreichbar unter
https://www.kirche-und-religionsunterricht.de
https://www.ptz-rpi.de/